Die 8 BROKATE – Ba Duan Jin

Die 8 Brokate ist eine sehr alte Übungsabfolge, die nach  Aufzeichnungen und Überlieferungen schon weit vor dem Mittelalter in China geübt wurde um Gesundheit zu erlangen und zu fördern.
Die Übungen sind kräftigend und stärkend für den Muskeltonus.
Sie wurden von früheren chinesischen Kaisern eingesetzt um ihre Krieger mental und körperlich zu stärken.

Ba  heißt 8 (damit sind die 8 Übungsabschnitte gemeint)
Duan Jin (ist ein gemusterter Seidenstoff der in China sehr geschätzt wird)

Die Bewegungen werden in innerer Ruhe und Entspannung durchgeführt.
Innere Ruhe und Entspannung fördern  und unterstützen sich gegenseitig.
Mit der Vorstellungskraft (geistige und gedankliche Aktivität) wird der Fluss des Qi angeregt.
Die Vorstellungskraft und das Qi folgen einander.

Die Übungen sind leicht erlernbar um sie zuhause üben zu können.

Ausführung:

Ruhiges und konzentriertes Üben in denen die Brokatübungen wiederholt angewendet werden.

Infos zum Workshop

Seminarleitung:
Angelika Kriegbaum

Zeitliche Abfolge / Termine:
9.30 Uhr – 13.30 Uhr / Termine siehe Anmeldeformular

Ort:
Zentrum-Mensch, In der Lohe 26, 90765 Fürth

Workshopgebühr:
50.– Euro

 

Weitere Workshops und Infos darüber finden Sie unter:
http://zentrum-qigong.com/dieachtbrokate

%d Bloggern gefällt das: