Teilnehmer-Feedback

(Die Teilnehmerfeedbacks sind einzelne Erfahrungen von Teilnehmern, die nicht repräsentativ für alle Teilnehmer sind)


„Mittlerweile bin ich seit mehr als einem Jahr in der Mittwochs-Gruppe aktiv. Ich komme immer direkt von der Arbeit in die Qi Gong-Stunde und kann durch die Übungen mittlerweile bestens abschalten und mich entspannen. Unter der fachlich kompetenten Anleitung von Angelika kann ich bei den interessanten Übungen meinen Körper erspüren und finde dabei einen angenehmen inneren Ausgleich und schöpfe neue Energie.“

„Ich finde die Stunde bei Dir sehr erholsam.
Ich tue was für meinen Geist und Körper“

„Eine Stunde QiGong bei Angelika verleiht mir Kraftund Energie für eine Woche.
Ich möchte die Übungen nicht mehr missen“

„Besonders beeindruckend finde ich die Möglichkeit jederzeit Einsteigen zu können. Durch die richtigen Erklärungen an den richtigen Stellen, die zu keiner Zeit störend auf die Geübten wirken, wird es jedem sehr leicht gemacht einfach mit zu machen und sich zu integrieren. Die stetige Demonstration der Übungen erleichtert bei anspruchsvolleren Bewegungsabläufen ein schnelles Nachvollziehen. Korrekturen bei den Übenden werden unauffällig und bedacht vorgenommen, so dass die Motivation erhalten bleibt und nach der Entspannung der Spaß an zweiter Stelle stehen kann. Besser kann eine Stunde Entspannung nicht sein.“

„Ich danke dir, für die schönen Qigong Stunden. Du machst das mit Liebe und es tut mir gut
Wie ich schon sagte machst du das ja mit viel Liebe und Überzeugung.
Was ich auch gut finde ist das Bezahlsystem, nur wenn man da ist zu bezahlen.
Es ist bei Dir sehr persönlich und angenehm.
Mir tut die Stunde immer gut auch wenn die Schultern nicht immer da sind wo sie sein sollten 😉 „

1.000 Dank nochmal für den schönen Tag, für die vielen tollen Erlebnisse und die kurzweilig abwechslungsreiche Gestaltung. Das hat mir super gefallen. Du hast das richtig toll gemacht. 1.000 Dank…

Ich wollte mich einfach mal bedanken dafür, was Du alles rein gibst in die Qigong Stunden, und wie wichtig das für uns alle, vorallem in dieser Zeit, momentan ist. Das habe ich gestern ganz extrem gespürt …

Wow, Du tolle Frau Qigong wo nimmst Du denn die ganze Herzensenergie und Liebe her?
War heute ein echt ganz toller Tag und der Renmai 17 mit den lieben Ahnen hat es ganz schön in sich…

War gestern ein toller Tag. Hat mir gut getan und wieder einen kleinen Schritt zu mir selbst zurückgebracht…

Der Workshop “Die Kraft der Weiblichkeit entdecken“ war sehr intensiv und kraftvoll. Dass ich vorher noch keine Erfahrung mit Qi Gong hatte, war durch die einfühlsame Herangehensweise kein Problem. Andere Elemente dieses Tages waren mir schon vertraut. Ich erlebte sie in der wohltuenden Atmosphäre der kleinen Gruppe und mit der liebevollen Hinführung und energievollen Unterstützung in einer neuen Qualität. Im Nachklang  des Workshops konnte ich gemeinsam mit meiner Tochter, die auch Teilnehmer war, in einer Aufstellung etwas „Angstvolles und Ungelebtes“, das wir von unseren weiblichen Ahnen übernommen haben, verabschieden. Es war eine sehr schöne und befreiende Erfahrung und wieder ein Puzzlestück auf dem Weg zu uns.
Liebe Angelika, ich danken dir für deine herzliche und fürsorgliche Art und die gut vorbereitete Leitung des Workshops. Ich habe mich sehr wohlgefühlt.
Es ist gut und wichtig, dass es Menschen wie dich gibt, die den Raum öffnen und halten, damit etwas heilen kann….

Intuitiv bin ich Anfang 2018 zum QiGong gekommen und aufgrund der örtlichen Nähe habe ich bei Angelika eine Schnupperstunde genommen. Seitdem komme ich regelmäßig einmal die Woche und wenn es die Zeit zulässt, dann gehe ich bevorzugt in die Frauen QiGong Gruppe.
Die positiven Ergebnisse sind nahezu unglaublich. Lange hatte ich mit starken prämenstruellen Beschwerden zu kämpfen.
Diese äußerten sich vor allem in starken Stimmungsschwankungen und Aggressivität, die ich im selben Ausmaß körperlich gespürt habe. Zudem Verdauungsprobleme, Völlegefühl und wellenartige Schmerzen im Unterleib.
Das Schlimme war, dass ich die aggressive Stimmung wahrgenommen habe, aber so sehr ich mich versuchte zu kontrollieren, dieser scheinbar machtlos ausgeliefert war – sehr zum Leidwesen meine Mitmenschen. Seitdem ich regelmäßig das Frauen QiGong praktiziere, sind die Symptome nach und nach auf ein Minimum reduziert worden.
Ich fühle mich nahezu normal während der Menstruation. Ich bemerke prämenstruell lediglich eine leichte Trägheit im Körper und in meiner Stimmung. Das ist wunderbar und ein wahnsinniger Zugewinn an Lebensqualität.
Vielen Dank, Angelika!

uva.

Vielen Dank!

Angelika Kriegbaum

Zertifizierte Lehrerin
Deutsche QiGong Gesellschaft